NEU: Am 10.11.2018 startet eine tanztherapeutische Gruppe! Infos hier!



Tanztherapie

Jeder von uns kennt die Erfahrung, dass sich seelische Verfassungen und Gefühle auf den Körper auswirken.
Redewendungen wie „Der Schock sitzt mir in den Knochen.” und „Lass den Kopf nicht hängen!” verdeutlichen es.

Unser Körper vergißt nichts. Die Gedächtnisforschung hat festgestellt, dass der Körper alles speichert. Der Körper vernetzt Erfahrungen, Gefühle und Empfindungen mit Muskeln, Organen und dem Atem.

Die Tanztherapie geht davon aus, dass Bewegungen, Körperhaltungen, Körperausdruck und Gesten in ständiger Beziehung zu den Emotionen, dem Unbewussten und dem Verstand stehen.

Körper und Psyche bilden eine Einheit, sie beeinflussen sich gegenseitig. Dies und das lebenslang gesammelte Körperwissen helfen Ihnen, sich besser zu spüren und eine positive Beziehung zu Ihrem Körper zu entwickeln, Achtsamkeit im Umgang mit sich selbst zu entwickeln, Körpersignale als Rückmeldung über eigene Bedürfnisse wahrzunehmen und damit auch für Veränderungen zu öffnen.

Ein Mensch der ausgeglichen und selbstbewusst ist, hat eine ganz andere Haltung, einen anderen Gang, eine andere Ausstrahlung, bewegt sich ganz anders als ein unglücklicher Mensch. Umgekehrt kann über den Körper das seelische Befinden positiv beeinflusst werden.

„Etwas mit Leib und Seele tun.”

Hier setzt die uralte Heilkraft des Tanzes an. Die konkreten Inhalte und das Vorgehen in der Therapie richten sich nach Ihren Bedürfnissen und Zielen oder denen der Gruppe.

Die Einsatzfelder von Tanz- und Bewegungstherapie sind vielfältig:
* im klinischen Setting in Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
* ambulant als Einzel-, Paar- oder Gruppentherapie zur persönlichen Weiterentwicklung
* im pädagogischen und heilpädagogischen Bereich
* für alle Altersgruppen
* als Begleitung in Lebenskrisen und zur Entfaltung von persönlichen Potentialen

Wenn Sie Interesse an einem Einzel- oder einem Gruppenangebot haben,
so rufen Sie mich bitte an. Wir vereinbaren einen Termin, um im Gespräch Ihr Anliegen zu klären und das Setting zu besprechen.



Tanztherapeutische Gruppe


Authentic Movement

Achtsamkeit auf Impulse aus dem Inneren führen in die Bewegung
Mit Natascha Waßerfall & Réka Baranyi

 
Authentic Movement nutzt unser bewusst, wie unbewusst zugängliches Körperwissen. Wir folgen diesem Weg über Achtsamkeit zu Bewegungen aus dem Körperinneren, die nicht vom Kopf gesteuert, antrainiert oder bewertet werden. 
Dadurch entsteht eine große Freiheit und Individualität. Die momentane Gefühlslage, bestimmte Themen oder innere Bilder können zum Ausdruck gebracht werden. 
Durch diese tanztherapeutische Methode erfahren sie, ihren Körperimpulsen zu lauschen und zu vertrauen. Die Gruppe bildet dabei eine tragende Einheit.
 
Eingeleitet wird jede Einheit durch Entspannungs- oder Körperübungen, einem WarmUp oder Übungen zur Körperwahrnehmung. 
Der Transfer des in der Bewegung Erlebten erfolgt über ein anschließendes Gespräch in der Gruppe, aber auch durch Nutzung von Schreiben oder Bildern.  
 
Termine: 10.11. und 08.12.2018, 19.01., 16.02., 16.03. und 13.04.2019
Uhrzeit: 14.00 - 18.30 Uhr (inkl. 30 Minuten Pause)
Kosten: 360,- Euro (Zahlung in Raten kann vereinbart werden), im Preis inbegriffen sind Getränke und Kekse

Zu Beginn ist ein Einzelgespräch (60 Minuten) à 65,- Euro erforderlich, in dem Frau Baranyi oder ich Einblicke in ihre Lebenssituation erhalten und ihre eigenen Erwartungen und Ziele an dieses Angebot kennenlernen. Sollten sie sich bereits in Einzeltherapie bei uns befinden, entfällt dieser Termin. 
 
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich
Die Termine sind nur als Gesamtheit zu buchen, da es sich um eine tanztherapeutische Gruppe handelt! Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Schnupper-/Einführungstermin:
 
Am
20.10.2018 wird es eine Einführung in Authentic Movemement geben, die für alle Interessierte offen ist!  
Die Kosten hierfür belaufen sich auf 32,- Euro.

Frau Réka Baranyi ist ebenfalls Tanz- und Bewegungstherapeutin, Mitglied des Bewegungschors des Nationaltheaters Mannheim und mit verschiedenen Tanzstilen (klassischem Ballett, Improvisation- und Ausdruckstanz, Modern Dance und Contactimprovisation) vertraut.  

Anmeldungen für den Einführungstermin wie auch die tanztherapeutische Gruppe bitte per Mail an info@wasserfall.dance.